NWA-Schweiz
Verein NWA Energie Infos Facebook Twitter
  Mitglied werden | Spenden | Links | Kontakt | Inhalt drucken inhalt drucken
Uranabbau

Uranabbau eine lebensgefährliche Tätigkeit
Infos auf der Website der Mahnwache ENSI www.mahnwacheensi.ch/uranabbau

Abschlusserklärung der Internationalen Urankonferenz Münster

„Uranindustrie stilllegen - Uranabbau, Urananreicherung und Brennelementefertigung stoppen“ Münster, 4. Februar 2012

Zur Website


Uranbergbau
Ein Punkt der oft vergessen wird und noch größere Sünden hinterlässt als der Müll in der ASSE!
Canada, Australien, Namibia und auch Wismut in der ehemaligen DDR sind stark betroffen.
Leider hat die Presse das Thema bisher vernachlässigt
Yellow Cake - Die Lüge von der sauberen Energie
„Der Anfang der nuklearen Kette ähnelt einer Terra incognita. Über dem Uranerzbergbau liegt seit 65 Jahren ein Geflecht aus Geheimhaltung und Desinformation. Weltweit und bis heute. Selbst in den jüngsten Debatten über die Atomkraft spielen die verheerenden Folgen des Uranerzbergbaus keine Rolle.“

Der Film zum Thema
http://www.yellowcake-derfilm.de/

Uranhandel. Ein unsicheres Geschäft

ohne Rücksicht auf Mensch & Umwelt
Uran ist der primäre Energieträger für die Energieerzeugung in
Atomreaktoren. Das Geschäft mit dem Uranabbau findet unter
unberechenbaren Verhältnissen statt und die Branche schaut einer
ungewissen Zukunft entgegen. | Greenpeace Faktsheet
Die ganze Uranstory hier