NWA-Schweiz
Verein NWA Energie Infos Facebook Twitter
  Mitglied werden | Spenden | Links | Kontakt | Inhalt drucken inhalt drucken
Aktuell-Archiv
AKW Gösgen abgeschaltet  01.07.2012

Eine defekte Diode löste am Samstagabend im Atomkraftwerk ein falsches Schutzsignal und dadurch eine Schnellabschaltung aus. Radioaktivität soll nicht ausgetreten sein.
Zum Artikel in 20min
zum Artikel im Blick


 
Unglaublich: Beznau soll modernstes AKW sein + noch 50 Jahre laufen  29.06.2012

Das Atomkraftwerk Beznau nahe Waldshut soll laut Betreibergesellschaft Axpo über das Jahr 2021 hinaus in Betrieb bleiben.
Zum Artikel in der Badischen Zeitung
Zum Artikel im Südkurier

Zum Artikel von Bluewin.ch
Zur Petition: STOPP URALT-AKW SOFORT!


 
Wirtschaft untertützt CH-Atomausstieg  26.06.2012
Die Ergebnisse der nationalen Umfrage Energie und Umwelt 2012 über den geplanten Atomausstieg wurden gestern am Swiss Eco Leaders Day in Freiburg bekanntgegeben. 80% der befragten Entscheidungsträger sind mit dem Atomausstieg einverstanden.
Zum Artikel von Fricktal24.ch
Zum Blick-Artikel
 
Kritik am ENSI + Rücktritt  25.06.2012
Der Geologe und Spezialist für nukleare Abfälle, Marcos Buser, tritt aus Protest aus einer wichtigen Expertengruppe des Bundesrats zurück. Er kritisiert das Bundesamt für Energie und das Nuklearinspektorat (Ensi), sie würden Einwände unabhängiger Experten am Vorgehen bei der Suche nach einem Tiefenlager ignorieren, das Bundesamt handle nach dem Diktat der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) und sei deshalb nicht unabhängig.
Zum Artikel in der SonntagsZeitung
Zum Artikel im Tagi
Position der Allianz Nein zu neuen AKW (NWA = Vorstandsmitglied)
Badische Zeitung: Filz beim Atommüllager
Der Sonntag: Täuschung der Öffentlichkeit

 
Sprengsatz in schwedischem AKW  21.06.2012

Im schwedischen Atomkraftwerk Ringhals haben Sicherheitskräfte einen Sprengsatz sicherstellen können. Er war auf einem Lastwagen unterwegs in den inneren Sicherheitsbereich des Werks.
Zum Artikel der Tagesschau sf/tv
Zum Artikel im Tagi
Zum Artikel in 20min
Zum Blick-Artikel
Zum BILD-Artikel


 
Beznau: Risse im AKW  20.06.2012
Die Axpo-Mitteilung kam am Montagabend: Während der Jahresrevision im Block 1 sei eine «Unregelmäs­sigkeit an einer Schweissnaht im Innenteil des Reaktor­deckels» festgestellt worden, schreibt die Beznau-Betreiberin. Man werde das Problem durch eine «zusätzliche Schweis­sung» beheben.
Zum Blick-Artikel vom 20.6.2012
Zur Badischen Zeitung vom 20.6.2012
Zum Südkurier vom 19.6.2012
Das umfangreiche Faktenblatt von Fokus AntiAtom (Februar 2012)
www.stopp-beznau.ch
 
Fessenheim - Wie lange noch?  19.06.2012
Wie schnell lässt sich das Atomkraftwerk in Fessenheim stilllegen? Eine einfache Antwort auf diese Frage oder gar einen Fahrplan gibt es nicht, das zeigte die gestrige Sitzung der Überwachungskommission Fessenheim in Colmar.
Zum Baz-Artikel von Bärbel Nückles
 
NWA Region Basel: Erfolgreiche MV + Brief an Hollande  15.06.2012

Pannen-AKW Fessenheim jetzt abschalten!

Die 2. Mitgliederversammlung von NWA Region Basel zeigt auf, wie Atom-Ausstieg funktionieren kann.

Nie wieder AKW (NWA) Region Basel fordert den französischen Präsidenten François Hollande in einem von mehreren Grossräten und einer Landrätin unterzeichneten Brief auf, sein Wahlversprechen einzulösen und das AKW Fessenheim abzuschalten. An der Mitgliederversammlung vom Abend des 14. Mai zeigte Strom-Experte Felix Nipkow zudem auf, wie der Atomausstieg in der Schweiz funktionieren kann.
Zur Medienmitteilung von NWA Region Basel
Der Brief an François Hollande
Zum Artikel in der Basler Zeitung
Zu NWA Region Basel


 
Erneuerbar = wirtschaftlich attraktiv  14.06.2012
Das Volumen der Firmenkäufe im Bereich Erneuerbare Energien hat sich 2011 auf rund 25 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Der Sektor ist laut einer Studie ein Treiber des globalen M&A Geschäfts. Derzeit bremsen jedoch die Lage an den Kreditmärkten sowie Unsicherheiten über die Förderung.
Zum Artikel von Manager Magazin Online
 
Atomausstieg: 3 Szenarien + Kommentare  13.06.2012
Die Strombranche bereitet sich auf die Zeit ohne Atomstrom vor. Der Ausstieg wird teuer und es muss ein Umdenken stattfinden.
Die drei Szenarien des VSE
Die drei Szenarien in 20min
Die drei Szenarien in der Tagesschau
Schweiz ohne AKW in der Tagesschau
Medienmitteilung der Allianz Nein zu neuen AKW
Kommentar von Solarmedia